Nach dem 3-0 Erfolg unserer 1.Mannschaft gegen RW Elfgen

 

 


Spielertrainer Erkan Akan mit folgenden Worten nach dem 3:0 Sieg am 05.09.14 gegen den RW Elfgen.

"Das war unser 3.Saisonspiel. Unser Gegner war diesmal RW Elfgen. Mit der Mannschaft bin ich sehr zufrieden. Die Leistung war in der 1.Halbzeit nicht so stark wie ich es erhofft habe, dennoch in der 2.Halbzeit nach der Ansprache in der Kabine, haben meine Jungs 100 prozentig Gas gegeben und alles abgerufen was ich von denen verlangt habe. Dem entsprechend kamen dann auch die Tore für uns und in der 2.Halbzeit sowie über 90 Minuten, waren meine Jungs klar die bessere Mannschaft. Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden. Die ersten 3 Spiele 9 Punkte geholt. Meine Jungs könnten es nicht besser machen. Jetzt müssen wir aber von Training zu Training und von Spiel zu Spiel sehen wie es weiter geht. Aber eins kann ich garantieren, der ganze Verein, die ganzen Spieler, unser Vorstand, alle glauben an die Meisterschaft. Die Meisterschaft ist für uns greifbar, wenn wir wirklich 90 Minuten lang von Spiel zu Spiel denken und meine Philosophie umsetzen.
( 90 Minuten lang KOMPAKT ! POWER ! DISZIPLIN ! ) "

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere 1.Mannschaft hat ein klares Wort zur Liga gesagt und wieder einmal gezeigt, dass die Mannschaft an die Meisterschaft glaubt.

Das Spiel begann in einem hohen Tempo für die Elfgener die nach 15 Minuten nicht mehr das Spiel unter Kontrolle hatten. Die Spieler von Durmus Karaca, Adil Ekren und Erkan Akan spielten in einem sehr schnellen Tempo, wobei sie die Elfgener zu fehlern gezwungen haben. In der 30.Minuten gelang der SVG durch einen super Freistoßtor ( 25 m ) von Fatih Sarimese das 1-0. In der Halbzeit Kabine wurde es dann bei der SVG Kabine etwas Laut. Was mann auch in der 2.Halbzeit gemerkt hat. Denn die Jungs waren noch heißer und ließ den Elfgenern keine Chance mehr. Die SVG war am drücker und in der 54.Minuten gelang Fatih Sarimese durch einem Foulelfmeter das 2-0 für seine Mannschaft und das 4.Saisontor für den Mittelfeldspieler. Die SVG nun Locker und Pass sicher, und die Elfgener standen nur hinten drin was sie seit der 10. Minute auch an taten. In der 65.Minute wurde der 2-malige Torschütze von hinten sehr hart gefault und regte sich darüber auf wie der Elgener Spieler da rein ging und kassierte damit eine Rote Karte wie der Elfgener Abwehrspieler auch. Doch in der 87. Minute sprach Hidir Kizilay das Schlusswort und die SVG gewann damit 3-0 in RW Elfgen.

Ansprechpartner

Sie möchten den SVG Grevenbroich 1988 e.V. unterstützen?

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ansprechpartner ist:

Ramazan Kavgaci

Telefon: 0177-6026985

oder

Abdurrahim Kosan

Telefon: 0174-3729758

1. Mannschaft

 

Nächstes Spiel

SO 03.05.2015 / 15:00 Uhr

SVG Grevenbroich

gegen

VdS Nievenheim 

--------------------------------

Vorheriges Spiel 

FR 24.04.2015 / 19:00 Uhr

SV Hemmerden

0 : 5

SVG Grevenbroich

2. Mannschaft

Nächstes Spiel

SO 03.05.2015 / 13:00 Uhr

SVG Grevenbroich II

gegen

DJK Hoisten II

--------------------------------

Vorheriges Spiel 

SO 26.04.2015 / 13:00 Uhr

TuS Reuschenberg II

1 : 2

SVG Grevenbroich II

 

Damenmannschaft

Nächstes Spiel

SO 03.05.2015 / 11:00 Uhr

VFL Jüchen

gegen

SVG Grevenbroich

---------------------------------

Vorheriges Spiel

FR 24.04.2015 / 19:30 Uhr

SVG Grevenbroich

0 : 3

PSV Neuss

 

 Sportverein Gençlerbirliği Grevenbroich 1988 e.V. - c/o Ramazan Kavgaci -Schillingstr. 15 - 41517 Grevenbroich                                                          Impressum